zur Nutzung der Webseite bitte Javascript aktivieren.

2023

Leitbild

Der Verein für arbeitsorientierte Erwachsenenbildung ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung in freier Trägerschaft, seit 1986 anerkannter Träger nach Hessischem Bildungsurlaubsgesetz.
Wir verstehen unser Angebot als gesellschaftspolitische Ergänzung arbeitsrechtlich orientierter Angebote und stellen aktuelle gesellschaftliche Probleme in den Vordergrund.
Das Konzept der arbeitsorientierten Erwachsenenbildung ermöglicht
- einen emanzipatorischen Ansatz, Bildung aus den spezialisierten Zwängen beruflicher Erfordernisse zu befreien, um übergreifende gesellschaftliche Kenntnisse zu vermitteln
- den Versuch der Integration von allgemeiner und beruflicher Bildung mit dem Ziel, gesellschaftliche Handlungsorientierungen zu vermitteln, die es wiederum ermöglichen, Arbeitssituationen zu erkennen und als veränderbar zu begreifen.
Als Instrument arbeitsorientierter Erwachsenenbildung nutzen wir "Bildungsurlaub”.

Wir legen Wert auf ein aktives und selbstbestimmtes Lernen in einer wertschätzenden und persönlichen Atmosphäre. Die Vermittlung der Seminarinhalte ist lebendig und orientiert sich an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Teilnehmer. Unser integratives Konzept der „arbeitsorientierten Erwachsenenbildung” umfasst ein ganzheitliches Konzept der Vermittlung. Darunter verstehen wir, dass zusätzlich zu kognitiver Wissensvermittlung eine möglichst direkte, unvermittelte Form des Erlebens gehört, um zu einer eigenen Bewusstseinsbildung zu gelangen.
Die Seminarinhalte bieten durch aktives und selbstbestimmtes Lernen die Möglichkeit:
- sich in Beruf und privatem Umfeld aktiv einzumischen und Wünsche im eigenen Lebensentwurf umzusetzen.
- Zugang zu eigener politischer Mitwirkung und persönlicher Weiterentwicklung zu finden
- Offenheit und Toleranz gegenüber anderen Denkweisen zu entwickeln

Unsere Zielgruppe sind Arbeitnehmer*innen, die im Rahmen des Bildungsurlaubsgesetzes ihr Anrecht auf die Teilnahme an Seminaren der politischen oder beruflichen Weiterbildung - über bestehende Weiterbildungsmöglichkeiten und über den unmittelbaren Arbeitsbezug hinaus – wahrnehmen möchten, sowie alle Interessierten, die an einer Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Lebensweisen beim Kennenlernen unterschiedlicher Länder und Regionen interessiert sind, um die gesellschaftlichen Verhältnisse in Deutschland in einem neuen Zusammenhang zu sehen.

Ziele unserer Arbeit sind:
- Menschen in ihrer sozialen, gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung zu unterstützen und ihre Handlungskompetenz zu erweitern
- sie bei der Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens zu stärken
- einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen zu fördern

Wir gestalten unsere Bildungsurlaube nachhaltig und lebensnah.
Wir legen Wert auf ein aktives, kreatives und selbstbestimmtes Lernen in einer lebendigen, geschützten, wertschätzenden und persönlichen Atmosphäre.
Unsere Dozentinnen und Dozenten sind fachlich kompetent, freundlich und arbeiten gerne mit Menschen.
Wir greifen neue gesellschaftliche Entwicklungen auf und binden sie in unsere Bildungsurlaube ein.
Kritik und Anregungen helfen uns weiter, neue Ideen im Bildungsurlaubsbereich zu entwickeln.

Wir bieten Bildungsurlaube der politischen und beruflichen Bildung an, die sich am Hessischen Bildungsurlaubsgesetz orientieren.
Unsere Angebote sollen zu einer Auseinandersetzung und Verständigung mit den Menschen vor Ort beitragen.
Unsere Seminare sollen lebendig sein, ansprechen und neue Perspektiven eröffnen.
Unseren Kunden gegenüber sind uns Verlässlichkeit, Vertrauen, Freundlichkeit und Klarheit wichtig.
Wir stellen eine kompetente, persönliche und individuelle Beratung und Begleitung sicher.

Unsere Ressourcen sind die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter*innen, die guten Beziehungen zu den Dozent*innen und die guten Kontakte zu anderen Trägern.
- Wir fördern die Teilnehmer*innen darin, ihren Standort in Betrieb oder Gesellschaft sowie gesellschaftliche Zusammenhänge zu erkennen.
- Wir verbessern das Verständnis der Beschäftigten für gesellschaftliche, soziale oder politische Zusammenhänge, um damit die in einem demokratischen Gemeinwesen anzustrebende Mitsprache in Staat, Gesellschaft oder Betrieb zu fördern.
- Wir hinterfragen die Berechtigung unserer Lebens- und Wirtschaftsweise, um deren Auswirkungen auf Andere, auf unsere Umwelt und auf andere Länder zu erkennen
- Wir ermöglichen, die Welt aus der Perspektive der ”anderen” Seite zu sehen und unsere Sichtweisen und Maßstäbe zu relativieren
- Wir unterstützen die Teilnehmer*innen auf dem Weg zur Erweiterung der beruflichen Kompetenz



  © VAE 1996-2023
  Letzte Änderung: 19.01.23
  Konzeption, Pflege, Beratung und Betreuung: Schirmer-IT